Gemeindebrief 1 2020

ANGABEN ZUR MUTTER/ERZIEHUNGSBERECHTIGTEN FAMILIENNAME: VORNAME: GEBURTSDATUM: ADRESSE: HERKUNFTSLAND: TELEFONNUMMER: MAIL: NAME DES ARBEITGEBERS: BESCHÄFTIGUNGSAUSMASS □ VOLLZEIT □ KARENZ BIS: □ TEILZEIT □ KEIN DIENSTVERHÄLTNIS FAMILIENSTAND: □ LEDIG □ VERHEIRATET □ LEBENSGEMEINSCHAFT □ SONSTIGES: BESÄTIGUNG UND UNTERSCHRIFT DER/DES ERZIEHUNGSBERECHTIGTEN DIE OBEN ANGEFÜHRTE(N) PERSON(EN) BESTÄTIGT (BESTÄTIGEN), DASS MIT DIESEM ANTRAG EINE VERBINDLICHE ANMELDUNG FÜR DAS VORNE ANGEFÜHRTE KIND FÜR DAS BETREUUNGSJAHR / ERFOLGT. ICH (WIR) VERPFLICHTE(N) MICH (UNS) IM FALLE DER AUFNAHME DES KINDES ZUR REGELMÄSSIGEN BEZAHLUNG DER VORGESCHRIEBENEN KOSTENBEITRÄGE. BEZAHLUNG ERFOLGT DURCH □ VATER □ MUTTER □ ANDERE ICH (WIR) STELLE(N) EINEN ANTRAG AUF SOZIAL GESTAFFELTEN ELTERNBEITAG □ JA (eigener Antrag) □ NEIN ICH (WIR) BESTÄTIGE(N) MIT MEINER UNTERSCHRIFT (UNSEREN UNTERSCHRIFTEN) DIE RICHTIGKEIT ALLER ANGABEN. UNTERSCHRIFT MUTTER: UNTERSCHRIFT VATER: ORT/DATUM: IN WOCHENSTUNDEN: ANGABEN ZUR VATER/ERZIEHUNGSBERECHTIGTEN FAMILIENNAME: VORNAME: GEBURTSDATUM: ADRESSE: HERKUNFTSLAND: TELEFONNUMMER: MAIL: NAME DES ARBEITGEBERS: BESCHÄFTIGUNGSAUSMASS □ VOLLZEIT □ KARENZ BIS: □ TEILZEIT □ KEIN DIENSTVERHÄLTNIS FAMILIENSTAND: □ LEDIG □ VERHEIRATET □ LEBENSGEMEINSCHAFT □ SONSTIGES: IN WOCHENSTUNDEN: „Wir bitten dringend (betrifft vor allem unsere beiden Kindergärten) keine Doppelanmeldungen vorzunehmen.“

RkJQdWJsaXNoZXIy NjM5MzE=