Gemeindebrief 5/2020

Gemei ndebr ief 5/2020 | Seite 2 Neuigkeiten aus dem Österreichischen Freilichtmuseum Stübing Willkommen im Tal der Geschichte(n)! Ab 1. Juli ist das Österreichische Freilichtmuseum Stübing wieder geöffnet und die (Zeit-)Reise in das Leben von einst kann wieder beginnen. Vielfältiges Programm für die ganze Familie Im Österreichischen Freilichtmuseum Stübing lässt sich die Welt unserer Urgroßeltern mit vielen span- nenden Abenteuern entdecken! Ab 1. Juli machen Handwerkskurse, Kinder- und Familienprogramme sowie spezielle Themenführungen das Leben von anno dazumal erlebbar. Für Abwechslung ist jeden- falls gesorgt: Jeden Donnerstag gibt es von 11 bis 16 Uhr ein Kinderprogramm mit Spiel und Spaß zum Mitmachen – ohne Anmeldung. Ab 4. Juli zeigt das Wochenendprogramm für Familien Einblicke in den Alltag der bäuerlichen Bevölkerung in früheren Zeiten. Dabei erhalten Sie interessante Einblicke in Küche und Haushalt, den Garten, das Bauen mit Holz oder Stein und viele andere Themen. Ein Picknick mit einer köstlichen Bauernjause inmitten der einzigartigen Naturlandschaft rundet den Besuch im Tal der Geschichte(n) ab! Jahresticket-Aktion im Juli um nur 19 Euro Eine weitere Neuigkeit ist auch das Jahresticket, mit dem Museumsbesuche besonders günstig werden: Seit 2019 ist das Österreichische Freilichtmuseum Stübing Teil des Universalmu- seums Joanneum. Mit dem neuen Jahresticket des Joanneums können neben dem Freilichtmuseum Stübing auch weitere 18 Museen besucht werden. Wer die Frühlings-Aktion im Juli nutzt, erhält das Jahresticket um nur 19 Euro (statt 25 Euro)! Damit öffnet sich eine ganze Welt des Staunens: Zu den Höhepunkten des Jahres zählt etwa die Ausstellung „Die Jagd ist weiblich“ im Jagdmuseum Schloss Stainz oder die Schau „Dein Graz!“ im Museum für Geschichte . Das Kunsthaus Graz zeigt mit „Ultra Hybrid“ eine spannende Auswahl von Werken des österreichischen Malers Herbert Brandl und auch das weltberühmte Landeszeughaus, die Welterbestätte Schloss Eggenberg und das Joanneumsviertel mit der Neuen Galerie Graz, dem Naturkundemuseum und dem neuen CoSA – Center of Science Activities können mit dem Jahresticket 12 Monate lang beliebig oft besucht werden. Sie erhalten es im Österreichischen Freilichtmuseum Stübing oder unter www.jahresticket.at . Schüler/innen, Studierende bis 26 Jahre: 11 Euro Kinder bis 6 Jahre: gratis Ab Kaufdatum 12 Monate gültig Alle Museen im Überblick: www.museum-joanneum.at/standorte Bestellung: www.jahresticket.at Fragen? +43 660 181 04 89 jahresticket.at 19 Museen 12 Monate 19 € nur im Juli Fotos (Detail): Harry Schiffer

RkJQdWJsaXNoZXIy NjM5MzE=