Museum & Galarie Sensenwerk Deutschfeistritz

KULT(ur) - TREFF

 

Wo noch bis zum Jahre 1984 hochwertige Sensen unter harten Arbeitsbedingungen hergestellt wurden, hat sich seither in der ehemaligen Werksanlage ein reges, abwechslungsreiches Kulturprogramm etabliert. Der äußerst aktive Kulturverein Sensenwerk bringt stets aufs Neue Belebung in die alten Gemäuer, um dieses einzigartige Industriedenkmal unserer Region zu erhalten.

 

So ist zum Beispiel die Faszination Wasserkraft bei einer "Hammerschmied"-Führung erlebbar, wo große Wasserräder die schweren Hämmer und Maschinen antreiben und glühendes Eisen geformt wird. In einem Nebengebäude ist neuestens auch eine alte Goldschmiedewerkstatt - als „Werkstätte der Eitelkeiten“ zu besichtigen.

Theater- und Musikveranstaltungen
in der Zainhammerhalle sowie Ausstellungen in der Sensenwerksgalerie sind seit vielen Jahren fixe Bestandteile eines umfangreichen Kulturprogramms.

 

Museum & Führungen

1. April - 30. Oktober
Montag bis Freitag von 14 -17 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertage von 10 - 17 Uhr

Tel. +43 3127 / 42 200
e-Mail: sensenwerk@aon.at

Zur Sensenwerk Homepage