Prenning´s Garten - die Magie eines Ortes

 

So klein die Ortschaft im Übelbachtal auch ist, in der steirischen Kulturgeschichte des 20. Jahrhunderts spielt sie eine große Rolle. Grund dafür ist die damals hier ansässige Industriellenfamilie Feuerlöscher, die wegen ihrer kulturellen und politischen Aufgeschlossenheit zum Anziehungspunkt für die steirische Avantgarde der Zwischenkriegszeit wurde. Durch die nahe Bahnstation Prenning waren die Feuerlöschers leicht erreichbar und wegen ihrer Gastlichkeit und ihrer weltoffenen Einstellung ein Treffpunkt der Grazer Intellektuellen.

 

Heute eröffnet sich die Chance, die Magie dieses Ortes für ein Vorhaben zu nutzen, das in der Steiermark einmalig ist: Einen Ort des Erinnerns an die steirische künstlerische Avantgarde zu schaffen, die durch ihre kosmopolitische Einstellung und aufrechte Haltung einen wesentlichen Beitrag zum Widerstand gegen Diktaturen, zur Entwicklung der Moderne und zur Öffnung des Landes ins Internationale geleistet haben. (Günter Eisenhut)

 

Heute ist die KulturPension in Prenning (das Landhaus Feuerlöscher, die GastWerkstätte) der zentrale Teil von Prenning’s Garten.

Prenning’s Garten lädt alle dazu ein, eigene Ressourcen und Fähigkeiten einzubringen, unabhängig von Alter, Beruf und Geschlecht.

 

Unter dem Motto ALLE BRAUCHEN EINANDER entsteht eine besondere Form des Zusammenlebens.

 

Prenning’s Garten

Übelbacherstraße 159, A-8121 Deutschfeistritz

Geschäftsführer Gabriel Hirnthaler

  • Urlaub bei uns: Landhaus Feuerlöscher

  • Das Wohnprojekt: Gast im Garten

  • GastWerkstätte: Das Zentrum der Kulturpension

  • Galerie & mehr

  • Selbsternte-Gärten

+43 664 / 411 36 68 • 0043 3127 / 409 72 - 0

e-Mail senden: office@prenningsgarten.at

Prenning´s-Garten-Film

Prenning´s Garten Homepage

 

 

Landhaus Feuerlöscher

 

Es war einmal das zauberhafte Landhaus der Fabrikantenfamilie Feuerlöscher in einem bunt blühenden Park. Vier Geschwister mit avantgardistischem Freundeskreis und einer außergewöhnlichen, bewegten Geschichte. Ein besonderer Ort in einer anderen Welt, in einer anderen Zeit.

 

Was daraus geworden ist?

Ein behutsam revitalisiertes Gäste-Haus mit sechs Zimmern, einem Appartement und einer romantischen Gartenanlage. Ein innovativer Gastgeber mit viel Sympathie für Kunst, Antikes und Ursprüngliches. Ein verträumter Rückzugsort mit überraschenden Ideen, sich die Zeit zu vertreiben …

 

Warum Gäste immer wieder kommen? 

Vielleicht wegen der Zeit, die hier stehen zu bleiben scheint. Der Freiheit, alles unternehmen zu können und nichts tun zu müssen. Dem Hauch von Nostalgie, der literarischen Textsammlung, der Milch vom Bauern, der Zackelschafe auf der Wiese…

 

Zu finden: im Ortsteil Prenning in der Marktgemeinde Deutschfeistritz, nur 20 km nördlich der steirischen Landeshauptstadt Graz. Leicht erreichbar auch ohne Auto mit Bus und Steirischer Landesbahn.

 

Preise & Angebote

Pause vom Alltag: Ganz bewusst wird im Landhaus Feuerlöscher auf moderne Unterhaltungsmedien zugunsten der beinahe nostalgischen Gemütlichkeit in den Zimmern und den gemeinsamen Aufenthaltsräumen, dem Salon und der Bibliothek, verzichtet.

 

Landhaus-Stil vom Eingang bis zum Dach

Zu den individuell gestalteten Doppelzimmern gehören zwei Etagen-Badezimmer mit Dusche/WB/WC und zwei zusätzliche Toiletteanlagen.

 

Apartment

Das Mehrpersonen-Appartement im Obergeschoß (ca. 50 m2) verfügt über zwei 2-Bett-Schlafzimmer, ein großzügiges Badezimmer und einen Aufenthaltsraum mit Zusatzbetten und Balkon.

 

Mehrzweckraum

Ein eigener Vortragsraum für Lesungen, Themenfilmabende oder Workshops und Seminare bietet bis zu 25 Personen Platz.

 

Spannende Entdeckungsreisenund

bleibende Erinnerungen

Gäste, die auf eigene Faust das vielfältige Natur- und Kulturangebot der Region entdecken wollen, unterstützen wir gerne mit Tipps und Wanderkarten. Eine einwöchige begleitete „Entdeckungsreise mit Natur und Kultur“ zeigt die schönsten erwander- und erradelbaren Wege in die Region.

 

Sie wünschen, wir ...

Auf Wunsch werden für Gruppen ab 6 Personen und mindestens 3 Nächtigungen individuelle Erlebnisreisen zusammengestellt.

 

GastWerkstätte

Das Zentrum der Kulturpension

 

Die GastWerkstätte bietet im Obergeschoß helle Zimmer mit Gartenblick sowie Zugang zu einem Balkon. Im Erdgeschoß befindet sich die Frühstücksküche mit Esszimmer. Weiters befindet sich auf dieser Ebene der Seminarraum mit rund 60m² Größe. In diesem Raum finden auch die Veranstaltungen der Vereine prenninger gespräche und Welt.Raum.Prenning statt, werden Filme gezeigt oder Gäste lesen Bücher aus der umfangreichen Buchsammlung.

 

Ausstattung

Alle Zimmer sind mit Holzböden und einem Sofa eingerichtet. In jedem Zimmer finden Sie ein Bad mit Dusche vor.

 

Ruhe & Erholung

Erholung finden Sie im großen, parkähnlichen Garten der GastWerkstätte, in dem ein Teich angelegt ist. Im Frühstücksraum der Pension steht jeden Morgen ein Frühstück für Sie bereit. Sie können zudem Lunchpakete bestellen und den Shuttleservice der Pension in Anspruch nehmen.

 

Lage

Der nächste Bahnhof liegt nur 5 Gehminuten vom Hotel entfernt. 
Von der Stadt Graz trennen Sie 20 km. 
Zum großen Skigebiet Präbichl fahren Sie nur 30 Minuten.

 

Parken

Ihr Fahrzeug stellen Sie an der Pension kostenfrei ab.

 

Internet

In der GastWerkstätte steht kostenfreies WLAN im Zimmer und in öffentlichen Bereichen zu Ihrer Verfügung

 

 

Gast im Garten

Das neue Gästehaus begeistert

 

„Gast im Garten“ Dieses Gästehaus steht in unmittelbarer Nähe des Quellwasser-Naturschwimmbeckens, das sich auf dem weitläufigen Gelände seit rund 80 Jahren erhalten hat und 2013 saniert wurde. Das neu errichtete Gästehaus dient (Dauer)Gästen als Rückzugsbereich. Alle allgemeinen Räume der KulturPension können natürlich mitbenützt werden.

 

Vieles ist möglich, wenig muss sein.

Die bestehende KulturPension in Prenning wird durch das Wohnen im Garten erweitert. Zukünftig wird hier neben den bestehenden Gästehäusern Landhaus Feuerlöscher und GastWerkstätte gemeinschaftliches Wohnen möglich sein.

 

Kunst | Garten | Leben | Wohnen

Hier geht es um mehr als nur ums Wohnen: Generationenübergreifend und gemeinschaftlich können die Bewohner hier leben, in einer dorfähnlichen Gemeinschaft.

 

Die zwanglose Leichtigkeit des Seins

So gemeinschaftlich Sie wollen, so individuell wie Sie möchten. Genau so können Sie Ihr Leben bei uns gestalten.

 

Ob nun 7, 14 oder 1.400 Tage

Haus 3 ist vorwiegend für den Aufenthalt von Dauergästen ausgelegt, aber ...
.... wenn Sie eine 14-tägige Auszeit brauchen sind Sie bei uns genauso richtig!

 

Unbeschwert und ohne Druck

Alles, was für ein GUTES LEBEN nötig ist, wird hier entstehen Ihr Lebensumfeld hierher zu verlegen wird Ihnen sehr einfach möglich gemacht.