Fremdenführerin Jutta Trzesniowski

Lernen Sie bei einem gemütlichen Spaziergang mit mir, das historische und das moderne Graz mit neuen Augen zu sehen.
Je nach Zeit und Interesse biete ich verschiedene Rundgänge an. Für genauere Informationen klicken Sie auf den Schalter "Rundgänge".

 

Wer erwartet Sie in Graz

 

Mag. Jutta Karelly-Trzesniowski
Geboren und aufgewachsen in der Steiermark. Dolmetscherstudium an den Universitäten Graz und Triest, 1993 Studienabschluss. Auslandsaufenthalte in Italien, der Schweiz und in Deutschland.

 

Staatlich geprüfte Fremdenführerin seit 2001

Die Gäste schätzen vor allem mein Temperament und die kräftige Stimme, mit der meine Worte bei jedem gut ankommen, auch in größeren Gruppen.

 

Mag.phil. Jutta Trzesniowski

 

 

Guideservice Graz
Kapellenweg 2, 8121 Deutschfeistritz
Mobil: +43 681 / 102 278 51

 

E-Mail: utta.trzesniowski@aon.at

web: www.guideservice-graz.at

 

 

Gratis-Stadtrundgang zum Welttag der FremdenführerInnen 2016

 

Der Welttag der FremdenführerInnen ist auch heuer wieder Anlass, Grazer Kindern und interessierten Erwachsenen zu zeigen, was wir FremdenführerInnen machen, und wie Profis den BesucherInnen Graz präsentieren. Wie oft passieren wir Hauptplatz, Franziskanerviertel, Sporgasse, Herrengasse... um zu einem bestimmten Ziel zu gelangen. Diesmal ist der Weg das Ziel! Während des gemeinsamen Rundganges entdecken wir verborgene Gesichter, Heilige, Götter und Helden, nackte Ritter... Stein gewordene Geschichte(n)

 

Treffpunkt:

Sonntag, 21. Februar, 10:30 Uhr am Hauptplatz Graz (vor dem Rathaus)

 

Veranstalter: Mag. Jutta Trzesniowski

Bitte um Voranmeldung unter

Tel. 0681/ 102 278 51 oder jutta.trzesniowski@aon.at


 

WAS erwartet Sie in Graz

  • Altstadt-Tour

  • In 80 Minuten um den Hauptplatz

  • Über Graz

  • Busrundfahrt und Altstadt-Tour

  • Kinderführung

z. B. Altstadt-Tour: Der Altstadt-Spaziergang führt Sie zu den klassischen Sehenswürdigkeiten von Graz und dauert ca. 2 Stunden Sie dürfen gerne Wünsche äußern, wenn Sie spezielle Interessen haben (z. B. Innenbesichtigung vieler Kirchen/keiner Kirche...)

 

Polythematisch – in jeder Tour

 

Eine monothematische Vermittlung dieser Stadt wäre nahezu eine Unterlassungssünde - ist es doch die Vielfalt, die das Stadtbild und ihre Bewohner prägt. Deshalb sind auch Themenführungen gar nicht im Angebot Ob es nun verschiedene Stilepochen sind, unterschiedliche Kulturen, Religionen, Ereignisse, Persönlichkeiten oder Institutionen, die Graz und seine BewohnerInnen bis heute geprägt hat, ob es die vielfältige steirische Landschaft mit ihren Produkten ist, die unseren Alltag, die Lebensweise und unsere Essgewohnheiten beeinflussen - einen Aspekt wegzulassen würde bedeuten, das Bild grob zu verzerren. Nur eine kaleidoskopische Präsentation wird dieser Stadt gerecht auf das, was Sie im Speziellen interessiert, gehe ich gerne ein.

 

Fragen sind während der Führung ausdrücklich erwünscht!